Aktuelles


Letzter Einsatz: Kirchheim, Rosengartenweg, LKW Brand, 12.09.16, 20:08 Uhr

Kleinkarlbacher Kerwe 2016

Der Förderverein der Feuerwehr Kleinkarlbach e.V. und das Kerwekomitee laden Sie auch dieses Jahr wieder zur Kerwe 2016 ein. Ab 02.09.15 erwartet die Besucher ein großes Programm an Live Musik sowie Speis und Trank. Alle weiteren Infos entnehmen Sie dem Programm.

Weitere Informationen über die Bands finden Sie in den aufgeführten Links. Diese führen zu Webseiten, auf die wir keinen Einfluss haben. Wir übernehmen keinerlei Haftung für den Inhalt und die Darstellung der Seiten.

 

www.thebombshells.de

www.testsiegerband.de

www.klingbachtaler.de

www.karlkoppold.de

www.bandsinderpfalz.de/anplagd.html



Tag der offenen Tür 2016

Auch in diesem Jahr findet wieder unser jährliches Feuerwehr Fest statt. Am Samstag, den 07. Mai wird die Band "Red Poppy" die Gäste mit fetziger Live Musik unterhalten. Einlass ist ab 19:00 Uhr, der Eintritt ist frei. Sonntag, den 08. Mai beginnt der Tag mit dem Frühschoppen und wird mit verschiedenen Vorführungen der Jugendfeuerwehr fortgeführt. Es besteht an diesem Tag auch die Möglichkeit sich über die Arbeit unserer Fördervereine zu erkundigen. Ebenso informieren wir Sie gerne über die ADAC Rettungskarte für Ihren PKW und vieles mehr. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.


Jahresabschluss 2015

Am 19.12.15 wurde der diesjährige Jahresabschluss der Feuerwehr Kirchheim-Kleinkarlbach mit einem gemütlichen Beisammensein gefeiert. Auch dieses Jahr standen Danksagungen und eine Beförderung auf dem Programm. Highlight des Abends war die Übergabe einer Wärmebildkamera für die Stützpunktwehr. In diesem Sinne möchten wir uns bei den beiden Fördervereinen bedanken die uns die Anschaffung dieses Gerätes ermöglicht haben. Ein Dank gebührt auch allen Helfern die uns über das ganze Jahr tatkräftig unterstützen. Die Feuerwehr Kirchheim-Kleinkarlbach wünscht allen Kameraden aber auch der Bevölkerung einen erfolgreichen Start in das Jahr 2016. 

Dieses Jahr wurde folgende Kameradin befördert:

Sophia Muntermann zur Oberfeuerwehrfrau.

Wir gratulieren auch Pasqual Noll und Kevin Ramsey, denn beide Kameraden haben den "Feuerwehr Führerschein" erhalten und sind im Dienste der Feuerwehr nun berechtigt Einsatzfahrzeuge mit einem Gesamtgewicht bis zu 7,5 Tonnen zu führen. 


Landkreisübung Boßweilerhof

Am 24.10.15 fand eine Großübung in einer Einrichtung im Boßweilerhof (Quirnheim) statt. Angenommen wurde ein Brand in einer Pflegeeinrichtung sowie einen Verkehrsunfall mit Chemikalien an der nah gelegenen Landstraße. Im folgenden Video sehen Sie den Bericht vom Süd West Rundfunk.


Kleinkarlbacher Kerwe 2015

Auch in diesem Jahr lädt der Förderverein der Feuerwehr Kleinkarlbach und das Kerwekomitee zur Kerwe 2015 ein. Ab 04.09.15 erwartet die Besucher ein großes Programm an Live Musik sowie Speis und Trank. Alle weiteren Infos entnehmen Sie dem Programm.


Die "Rettungsgasse"

In einigen Bundesländern ist es schon soweit. Bei uns beginnen sie auch bald. Die Rede ist von den Sommerferien. Wer möchte da nicht eine entspannte Zeit genießen und sich von den Gedanken des Alltags lösen? Viele Urlauber tun dies auch vor allem im Straßenverkehr. Und da besteht leider die große Gefahr eines Unfalls. Doch nicht nur in den Ferien kommt es zu Verkehrsbehinderungen sondern auch im Arbeitsalltag. Wir die Feuerwehr möchten Ihnen unter der Rubrik->Bürgerinformationen-> die "Rettungsgasse" veranschaulichen wie sie sich zu Verhalten haben wenn es im Fall der Fälle doch zu einem Stau kommt und wie es auf deutschen Straßen meistens tatsächlich zugeht.



Imagefilm der Feuerwehren der VG Grünstadt-Land

 

Auch die Feuerwehr Kirchheim-Kleinkarlbach darf den Imagefilm nun veröffentlichen. Ein Film für den keine Worte benötigt werden. Viel Spaß beim Anschauen.


Tag der offenen Tür 2015

Auch in diesem Jahr findet wieder unser jährliches Feuerwehr Fest statt. Am Samstag, den 09. Mai wird die Band "Anplagd" die Gäste mit fetziger Live Musik unterhalten. Einlass ist ab 19:00 Uhr. Sonntag, den 10. Mai beginnt der Tag mit dem Frühshoppen und wird mit verschiedenen Vorführungen der Jugendfeuerwehr fortgeführt. Es besteht an diesem Tag auch die Möglichkeit sich über die Arbeit unserer Fördervereine zu erkundigen. Ebenso informieren wir Sie gerne über die ADAC Rettungskarte für Ihren PKW und vieles mehr. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.


Grünes Blinklicht für Angehörige der BOS (Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben)

 

In Deutschland haben Angehörige der Freiwilligen Feuerwehren bereits ab der Alarmierung, also schon auf dem Weg zur Wache, nach §35 das Sonderrecht . Dieses dürfen sie jedoch weder durch ein blaues Blinklicht noch durch ein Einsatzhorn anzeigen. Abhilfe schaffen sie sich zum Beispiel mit einem Dachaufsetzer. Dieser wird jedoch nur selten von anderen Verkersteilnehmern wahrgenommen. Da ein blaues Blinklicht verboten ist und das gelbe Blinklicht bereits vergeben ist, wäre eine grünes Blinklicht eine für die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren und anderen Hilfsorganisationen gute Lösung, um dem restlichen Verkehr ihr Anliegen zu verdeutlichen.

 

Begründung:

In weiten Teilen der USA und Kanada ist es bereits so, dass die Autofahrer wenn sie ein grün blinkendes Licht im Rückspiegel sehen, an die Seite fahren um diesem Fahrzeug Platz zu schaffen. Dank der Aufklärungskampagnen in den Medien ist der Bevölkerung bewusst, was dieses zu bedeuten hat. Hier ein Beispiel (www.youtube.com/watch?v=uCIU_tYifR0). Auch in Deutschland wäre dieses bewährte System möglich. Ein verfahren, dass es Feuerwehrleuten ermöglicht, schneller zu ihrer Wache zu gelangen, schneller am Einsatzort zu sein und somit Schaden zu verhindern.

 

Zur Petition: hier klicken


Feuerwehr Hallenfußballtunier

 

Am 14.03.2015 findet in diesem Jahr das 8. Hallenfußballturnier für Feuerwehren statt bei dem auch unsere Wehr wieder vertreten sein wird. Veranstaltet wird das Turnier von der Feuerwehr Groß-/Kleinniedesheim. Anpfiff ist um 9.00 Uhr in der Eckbachhalle Großniedesheim. Weitere Infos zum Turnier finden Sie auf der Homepage der Feuerwehr Groß-/Kleinniedesheim: hier klicken


Jahresabschluss 2014

Am 20.12.14 wurde der diesjährige Jahresabschluss der Feuerwehr Kirchheim-Kleinkarlbach mit einem gemütlichen Beisammensein gefeiert. Wie jedes Jahr standen auch diesmal wieder Beförderungen und Danksagungen auf dem Programm. Zuvor verlaß die Wehrführung die Einsatzstatistik für das Jahr 2014 und vergab im Anschluss die neuen Feuerwehrausweise, die von der VG Grünstadt Land, jedem aktivem Feuerwehrmitglied zur Verfügung gestellt werden. Neben den Beförderungen gab es auch 2 aktive Mitglieder die nach langjähriger, aktiver Dienstzeit verabschiedet wurden. Ein Dank gebührt allen Helfern die uns über das ganze Jahr tatkräftig unterstützen. 

Dieses Jahr wurden folgende Kameraden befördert:

Pasqual Noll und Axel Spiess zum Oberfeuerwehrmann, Julian Thesen und Kevin Ramsey zum Hauptfeuerwehrmann und Steffen Baum zum Oberbrandmeister.


Frohe Festtage

Die Feuerwehr Kirchheim-Kleinkarlbach möchte hiermit allen Feuerwehrangehörigen und deren Familien frohe Festtage und einen guten Übergang in das Jahr 2015 wünschen.


Homepage fertiggestellt

Mit Stolz können wir verkünden, dass die Arbeiten an der neuen Homepage beendet sind. Die Feuerwehr Kirchheim-Kleinkarlbach bedankt sich bei dieser Gelegenheit Ihrer beiden Fördervereine, da diese es uns finanziell ermöglicht haben diese Homepage auf die Beine zu stellen. Wir hoffen, dass jedem Besucher die Seite gefällt und freuen uns natürlich über ein Feedback. 


Cold Water Challenge 2014

Auch die Feuerwehr Kirchheim-Kleinkarlbach absolvierte die Cold Water Challenge 2014. Wir hatten beim Dreh sehr viel Spaß und hoffen Ihnen gefällt das Video genau so gut wie uns. 


Grundlehrgang 2014

Am 07.06.14 war der letzte Tag des Grundlehrgangs (Truppmann Teil 1) und somit stand die praktische Abschlussprüfung auf dem Plan. In diesem Jahr haben 5 Kameraden, darunter 2 Frauen, aus unserer Wehr teilgenommen und die Prüfungen erfolgreich gemeistert. Wir gratulieren unseren und natürlich auch allen anderen Kameraden zum ersten bestandenen Lehrgang.